Die folgenden Seiten enthalten Informationen zu alkoholischen Getränken.

Als BrauManufaktur Härke tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewußten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Härke-Kasten kaufen und deinen Verein oderdeine Freiwillige Feuerwehr unterstützen.

1. Härke Kästen kaufen

2. Kassenbelege aufheben und sammeln

3. Zusammen mit dem ausgefüllten Teilnahmeformular bei uns in Peine abgeben

4. Fertig! Wir geben deinem genannten Verein 1€ Trinkgeld je gekauftem Härke Kasten!

Freunde, Vereinsmitglieder und Nachbarn informieren und zusammen sammeln!

Teilnahmebedingungen

„Härke Trinkgeld-Aktion 2021“

  • 1 GEGENSTAND

Gegenstand der Härke Trinkgeld-Aktion 2021 ist eine befristete Bonusaktion in Deutschland der BrauManufaktur Härke GmbH, Am Werderpark 5, 31224 Peine, (im folgenden Härke genannt). Für jeden Kauf der Härke Aktionsprodukte im Aktionszeitraum kann der präferierte Lieblingsverein oder die Freiwillige Feuerwehr 1 Euro Trinkgeld erhalten. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen.

  • 2 TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Im Zeitraum vom 29. März bis 30. April 2021 werden gekaufte Härke Aktionsprodukte mit 1 Euro Trinkgeld für Vereine und Freiwillige Feuerwehren belohnt. Zur Einlösung sammelt der Teilnehmer Kassenbons, die den Kauf von Härke Produkten ausweisen und im Aktionszeitraum ausgestellt wurden. Es können alternativ Kassenbons, die den Kauf von mehreren Kästen Härke ausweisen oder mehrere Kassenbons, die den Kauf von Einzelkästen Härke ausweisen eingereicht werden.

Zur Ausschüttung des Trinkgeldes an die Wunschvereine oder präferierte Freiwillige Feuerwehren lädt der/die Teilnehmer*in das Trinkgeld-Teilnahmeformular unter www.braumanufaktur-haerke.de herunter und reicht dies zusammen mit den Kassenbons in der BrauManufaktur Härke GmbH,  Am Werderparkt 5, 31224 Peine postalisch oder persönlich ein.

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person im Alter von mindestens 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat, außer Mitarbeiter*innen der beteiligten Unternehmen. Härke behält sich vor, das Mindestalter von 18 Jahren der Teilnehmer*innen auf dem Teilnahmeformular abzufragen und zu kontrollieren.

Pro Kassenbon kann nur einmal an der Aktion teilgenommen werden. Mehrfachteilnahmen mit weiteren Kassenbons sind erwünscht. Die Teilnahme an der Aktion erfolgt unentgeltlich. Die Teilnehmer*innen haben lediglich die Kosten für die Teilnahme über den eigenen Internetanschluss (Nutzungsentgelt) zu tragen. Die Teilnahme über Teilnahme- oder Gewinnspielanmeldungsdienste ist ausgeschlossen.

Härke Aktionsprodukte für die Trinkgeld-Aktion sind alle 20 x 0,5l, 24 x 0,33l und 30 x 0,33l Kästen der Marke Härke in den Sorten Pils, Landbier, Hell, Alkoholfrei und Landradler die im Aktionszeitraum vom 29. März bis 30. April 2021 gekauft wurden. 6er-Packs nehmen nicht an der Aktion teil.

 

 

 

 

  • 3 TRINKGELDEINLÖSUNG
  1. ABLAUF DER TRINKGELDEINLÖSUNG
    Für die Teilnahme an der Aktion muss der/ Teilnehmer*in im Zeitraum vom 29. März bis 30. April 2021 folgende Schritte durchführen:
    • Aktionsprodukte im Handel kaufen und Kassenbons sammeln
    • Auf www.braumanufaktur-haerke.de Teilnahmeformular downloaden und ausdrucken
    • Name, Vorname, Geburtsdatum, Ort, Straße und den Wunschverein oder die Freiwillige Feuerwehr inkl. Kontoverbindung (IBAN) angeben, der / die das Trinkgeld aus der Teilnahme erhalten soll
    • Kassenbons als Originalbeleg und vollständig ausgefülltes Teilnahmeformular bis spätestens 9. Mai 2021 23.59 Uhr (Teilnahmeschluss) bei der BrauManufaktur Härke GmbH, Am Werderpark 5, 31224 Peine postalisch oder persönlich einreichen

 

  1.   TRINKGELDAUSSCHÜTTUNG
  • Die Ausschüttung des Trinkgeldes erfolgt ab 17. Mai 2021 an den jeweiligen Verein bzw. die jeweilige Freiwillige Feuerwehr per Überweisung auf dessen / deren Konto
  • Alle Trinkgeldteilnahmen werden ausgewertet und entsprechend pro Verein / Freiwillige Feuerwehr aufsummiert und gesammelt ausgeschüttet
  • Je nach Aufkommen der Teilnahme kann es bis zu 30 Tage für den Überweisungsweg an den Verein oder die Freiwillige Feuerwehr kommen
  • Mindestausschüttungsbetrag ab 5,00 Euro

 

  • 4 FRAGEN & HAFTUNG

Schadenersatzansprüche gegenüber Härke, deren Angestellten und Erfüllungsgehilfen und / oder verbundenen Unternehmen, die im Zusammenhang mit der Trinkgeld-Aktion stehen, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), bei der Übernahme von Garantien oder einer sonstigen verschuldensunabhängigen Haftung sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei einer schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Bei der Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung der Höhe nach auf den typischerweise entstehenden, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Ferner haftet Härke, deren Angestellten und Erfüllungsgehilfen und / oder verbundenen Unternehmen, die im Zusammenhang mit der Trinkgeld-Aktion stehen, nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Aktions-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt sowie von Dritten verursachten Störungen. Härke wird jedoch alles Zumutbare unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Aktions-Internetseite sicherzustellen. Weiterhin haftet Härke nicht dafür, dass die Aktions-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmergerät ordnungsgemäß funktionsfähig ist. Für Falschangaben durch die teilnehmenden Personen (insbesondere IBAN des jeweiligen Vereines oder der Freiwillige Feuerwehr), Postverluste, Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, weitere technische Defekte sowie die einwandfreie Übermittlung bzw. der Download des Teilnahmeformulars übernehmen Härke, deren Angestellten und Erfüllungsgehilfen ebenfalls keine Haftung.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder lückenhafte Regelung wird durch eine solche ersetzt bzw. ergänzt, die den Interessen des Veranstalters und der Parteien am nächsten kommt.

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Härke behält sich vor, die Trinkgeld-Aktion jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden, wenn die Durchführung und / oder Abwicklung der Aktion aus rechtlichen und / oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer*innen, die falsche Angaben im Rahmen der Aktion machen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und / oder Manipulationen vornehmen und / oder vornehmen lassen, von der Aktion auszuschließen. Der Veranstalter behält sich auch das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel (Kassenbons) bedient haben oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen kommt die Verweigerung einer bereits zugesagten Trinkgeldausschüttung und / oder auch eine Rückforderung der Ausschüttung in Betracht. Eine Teilnahme in fremdem Namen ist nicht erlaubt.

Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung der Aktion:
Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen die Teilnahmebedingungen zu ändern, insbesondere aus Gründen der höheren Gewalt an veränderte rechtliche und / oder technische Verhältnisse anzupassen, sofern eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Die Teilnahmebedingungen sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung online abrufbar www.braumanufaktur-haerke.de.

Rechtszuständigkeit
Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den teilnehmenden Personen und Härke gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht im Hinblick auf datenschutzrechtliche Fragen.

Sonstiges
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Aktion sind ausschließlich per E-Mail an info@braumanufaktur-haerke.de zu richten.

  • 5 DATENSCHUTZ

Der Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Wir halten uns an die deutschen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion
Ausführliche Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Aktion, Ihren Betroffenen – insbesondere Ihren Widerrufsrechten – sind in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Härke Trinkgeld-Aktion unter Datenschutzbestimmungen unter www.braumanufaktur-haerke.de.

Die von den Teilnehmer*innen genannten, erhobenen personenbezogenen Daten werden von der BrauManufaktur Härke GmbH, Am Werderpark 5, 31224 Peine nur zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Trinkgeld-Aktion verarbeitet (gespeichert) und genutzt (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Diese erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Abwicklung der Trinkgeld-aktion spätestens am 30. Juni 2021 gelöscht, es sei denn, dass Härke nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet ist. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO für die Abwicklung der Trinkgeld-Aktion erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Überweisung an den Überweisungsdienstleister (Bank) für die Trinkgeldauszahlung weitergegeben.

Eine Übermittlung der persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website
Auf welche Weise personenbezogene Daten verarbeitet werden, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite anfallen, ist in den Datenschutzbestimmungen beschrieben.